Zu viele Pillen machen süchtig / Vor allem Frauen sind gefährdet

vom 10. Oktober 2008:

Menschen, die von Medikamenten abhängig sind, leiden an einer deutlich unsichtbareren Sucht als Menschen mit einem Alkoholproblem. Die meisten Betroffenen sind von Schlaf- und Beruhigungsmitteln abhängig, wovon auch eine kleine Dosis zu einer Abhängigkeit führen kann.

Quelle: maerkischeallgemeine.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen