Zu hohe Uranwerte in Mineralwässern

vom 2. Juni 2009:

In manchen Mineralwässern und auch im Trinkwasser finden sich Spuren des giftigen Schwermetalls Uran. Aufgrund des teilweise recht hohen Gehalts sind Verbraucherschützer um die Gesundheit von Säuglingen und Kleinkindern besorgt. Lesen Sie mehr…

Quelle: Focus Online

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen