Therapie gegen Monatsschmerz

vom 22. Februar 2010:

Eine kognitive Verhaltenstherapie kann Frauen bei ihren Beschwerden während der Monatsblutung helfen. Depressive Verstimmungen und Ängste können durch diese Therapie gelindert werden. Man müsse allerdings einen Monat Geduld haben, bis die Therapie anschlägt. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.welt.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen