Die Haut als Spiegelbild unserer Seele und unserer Ernährung

Die Haut ist unser größtes Organ, das alle Sünden wiederspiegelt. Sowohl die seelischen, als auch die Ernährungssünden. Wie kann man sich das vorstellen? Wenn Sie viel Stress ausgesetzt sind, zeichnet sich das in Ihrem Äußeren wieder: Sie sehen müde aus, die Haut ist schlaff und fahl, die Augen ausdruckslos.

[Lesen Sie weiter…]

Beim Abnehmen an Getränke denken

[Lesen Sie weiter…]

Menschen in reichen Ländern sollen weniger essen

[Lesen Sie weiter…]

Allergiegefahr durch angereicherte Lebensmittel

[Lesen Sie weiter…]

Günstige Nahrung aus der Agrarfabrik

[Lesen Sie weiter…]

Kinder, esst langsamer

[Lesen Sie weiter…]

Geiz ist nicht geil

[Lesen Sie weiter…]

Jeder zehnte Bundesbürger ist alexithym

[Lesen Sie weiter…]

Geballte Gesundheit: Obst und Gemüse unersetzlich

[Lesen Sie weiter…]

Gesundheit ist die Pflicht eines jeden Bürgers

[Lesen Sie weiter…]

Deutsche fühlen sich für Gesundheit nicht verantwortlich

[Lesen Sie weiter…]

Mangelnde Ernährungskenntnisse erweitern die Problematik bei Darmstörungen

[Lesen Sie weiter…]

Out: Gesunde Ernährung

[Lesen Sie weiter…]

Umfrage: Jeder Vierte trinkt zu wenig

[Lesen Sie weiter…]

Depressionen steigern Demenz-Risiko

[Lesen Sie weiter…]

Billigfett in Eiscreme

[Lesen Sie weiter…]

Die gesunden Substanzen sitzen unter der Schale

[Lesen Sie weiter…]

Antioxidantien halten Arterien gesund

[Lesen Sie weiter…]

Immer mehr Kinder haben Rückenschmerzen

[Lesen Sie weiter…]

Wie der Herr, so sein Gescherr

[Lesen Sie weiter…]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen