Stoffwechseltypisierung Online Test (Metabolic Typing – aufgrund von COVID-19)

Seite 1 von 8

Aufgrund von COVID-19 Bestimmungen sind Besuche bei Metabolic Typing Beratern leider nur noch sehr eingeschränkt möglich. Da wir euch dennoch auch in diesen Zeiten einen weiterhin bestmöglichen Service bieten möchten, könnt ihr nun die Stoffwechseltypisierung bzw. Stoffwechseltest auch online durchführen.

Wichtig: Um ein genaues Ergebnis zu erzielen, bitten wir dich, die Fragen präzise zu beantworten. Nehmt euch daher bitte ausreichend Zeit, um jede Frage zu beantworten. Je genauer und ehrlicher Du den Fragebogen ausfüllst, desto genauer ist dein Ergebnis.

Bitte drücken Sie niemals auf Reload bzw. laden Sie die Seite nicht neu, da sonst alle Eingaben verworfen werden. Sie können unten mit "Weiter" und "Zurück" navigieren.

Übrigens, das ist kein maschinell bearbeiteter Test!
Zertifizierte Metabolic Typing Berater werten deinen Fragebogen händisch für dich aus. Du kannst dich also auf ein hochwertiges Testergebnis von Experten freuen.

Also, legen wir los :-)

1. Persönliche Daten

Adresse (für Rechnungszwecke)

2. Anamnese (Abschnitt A)

Bitte gib ein oder mehrere Lieblings-Lebensmittel an.

Bitte gib nur ein Gericht an.

Bitte gib eine oder mehrere Lieblingsgetränke an.

Körpermaße

Allergien und Nahrungsunverträglichkeiten

3. Anamnese (Abschnitt B)

Umfangmaße (männlich)

Konfektionsgröße (männlich)

Konfektionsgröße (z.B. 39-44) oder Halsumfang in cm

Anzuggröße (z.B. 52)

Anzuggröße (z.B. 52)

Umfangmaße (weiblich)

Konfektionsgröße (weiblich)

Konfektionsgröße (z.B. 40/42)

Konfektionsgröße (z.B. 40/42)

4. Anamnese (Abschnitt C)

Eiweißkonsum

Bedenke: Wenn du 3 Mahlzeiten am Tag zu dir nimmst, hast du insgesamt 21 Mahlzeiten in der Woche.

Obst-, Gemüse- und Kohlehydratkonsum

5. Anamnese (Abschnitt D)

Ernährungsvorlieben

Isst du gerne...?

6. Anamnese (Abschnitt E)

Beschreibe einen Tag Deiner typischen Ernährung

Versuche bitte so präzise wie möglich zu sein. Es lohnt sich!

Ziel:
Wir möchten verstehen, was du insgesamt an einem typischen Tag isst. Also alle Malzeiten, Zwischenmalzeiten, Snacks, Getränke etc. zusammen.

Anleitung:
Suche hierzu aus den Sektionen unten "Fleisch, Fisch, Fette, Öle, Beilagen/Gemüse, Brot/Getreide, Obst, Tierische Eiweißprodukte, Pflanzliche Eiweißprodukte, Getränke und Süßes" die jeweiligen Bestandteile all deiner typischen Mahlzeiten eines gesamten Tages heraus und füge die entsprechenden Grammzahlen ein.
Wenn du also z.B. an diesem typischen Tag morgens und mittags Weizenbrot isst, fügen bitte die Summe beider Weizenbrotmengen (in Gramm) in das entsprechende Feld ein. Falls du nicht weißt, wieviel Gramm Bestandteile deine Mahlzeit hat, kannst du das sicherlich googlen.

Fleisch:

Fisch:

Fette:

Öle (Fett):

Beilagen/Gemüse:

Brot/Getreide:

Obst:

Tierische Eiweißprodukte:

Pflanzliche Eiweißprodukte:

Getränke:

Süßes (Allgemein):

7. Anamnese (Abschnitt F)

Letzter Abschnitt:
Beschreibe einen Tag ausserhalb der typischen Ernährung

Versuche bitte auch hier nochmal so präzise wie möglich zu sein. Es lohnt sich!

Ziel und Aufgabe sind gleich wie beim vorigen Abschnitt. Nur wollen wir diesmal wissen, wie deine Mahlzeiten aussehen, wenn du nicht typisch isst.

Fleisch:

Fisch:

Fette:

Öle (Fett):

Beilagen/Gemüse:

Brot/Getreide:

Obst:

Tierische Eiweißprodukte:

Pflanzliche Eiweißprodukte:

Getränke:

Süßes (Allgemein):

Fast geschafft!

Noch ein paar letzte Klicks

... ... ...