Schwangere sollten Rohmilchkäse meiden

vom 07. August 2012:

Bakterien in Rohmilchprodukten, sogenannte Listerien, können dem Ungeborenen schaden. Aber auch Weichkäse oder Käse, der in offenen Gefäßen gelagert wurde, birgt ein Risiko für Mutter und Kind. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.ka-news.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen