Schlaganfall-Risiko durch weniger Salz senken

vom 29. Juni 2010:

Die tägliche Zufuhr an Salz sollte 5gr nichr überschreiten. Stark salzige Ernährung kann den Blutdruck erhöhen und somit auch das Risiko für einen Schlaganfall. Große Mengen Salz stecken vor allem in Fertiggerichten. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.krankenversicherer.ch

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen