Nur richtiges Spülen tötet Bakterien ab

vom 04. März 2010:

Dreckiges Geschirr und Schwämme sind ein Paradies für Krankheitserreger. Lassen Sie also Ihr Geschirr nicht zu lange ungespült und weichen es auch nicht zu lange in Wasser ein, denn das fördert die Bakterienbildung. Bei der Spülmaschine sollte darauf geachtet werden, dass die Tür zwischen zwei Spülgängen geöffnet bleibt, damit der Innenraum trocknen kann. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.az-web.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen