Konsum von frischem Obst in Deutschland weiter rückläufig

vom 20. Juni 2009:

In Deutschland werde immer noch zu wenig Obst und Gemüse konsumiert, nur etwa halb so viel wie in Italien oder Spanien. Man sei damit noch weit von den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung entfernt. Lesen Sie mehr…

Quelle: presseportal.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen