Island wird McDonald’s-freie Zone

vom 31. Oktober 2009:

Die Isländer sind durch die Finanzkrise stark betroffen. Jetzt schliessen auch 16 Jahre nach der Eröffnung des ersten Ladens die drei McDonald’s-Filialen in Reykjavik. Die Importwaren seien durch den Verfall der isländischen Krone, die drei Viertel ihres Werts verlor, und durch die hohen Schutzzölle zu teuer geworden. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.fr-online.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen