Gesunde Ernährung lernt man in der Familie

vom 21. März 2009:

Wer in der Jugend regelmäßig im Kreise der Familie isst, der ernährt sich auch später gesünder, als Altersgenossen, die alleine essen. Dass das gemeinsame Ritual auch langfristig zu einem gesünderen Speiseplan führt, belegten amerikanische Forscher anhand einer Langzeitstudie. Lesen Sie mehr…

Quelle: derStandard.at

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen