Geschlechtstypische Ernährung ist antrainiert

vom 01.Juli 2010:

Unterschiede in der Ernährung bei Männern und Frauen liegen meist in der Erziehung sowie dem sozialen Umfeld. Demnach essen Männer mehr Fleisch, dafür aber deutlich weniger Obst und Gemüse als Frauen. In unserem Kulturkreis gelten pflanzliche Nahrungsmittel als schwach, Fleisch steht dagegen für Stärke. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.business-panorama.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen