Deutsche essen unregelmäßig und ungesund

vom 28. Januar 2011:

Auch wenn gesunde Ernährung immer wichtiger wird, reicht die Zeit meist nicht aus. Mittags gibt es nur einen kleinen Snack, gekocht wird nur noch selten. Zudem ist Essen an unsere Gefühle gekoppelt. Bei Stress gibt es mehr Fast Food und Süßigkeiten. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.1a-krankenversicherung.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen