Depressionen steigern Demenz-Risiko

vom 15. Juli 2010:

Depressionen können Betroffene bis in den Selbstmord treiben. Jetzt nährt eine Studie auch den Verdacht, dass Depressionen sogar die Demenz-Gefahr im Alter steigen lässt. Wichtig ist es, früh eine Diagnose zu stellen und Indikatoren fetszumachen, die den Ausbruch der Erkrankung des Gehirns begünstigen. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.spiegel.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news