Das Comeback des Fetts

vom 01. April 2010:

Fast ein halbes Jahrhundert haben Wissenschaftler sich stets für fettarmes Essen ausgesprochen. Sahne, Butter und rotes Fleisch würden Übergewicht fördern und somit das Risiko, an Diabetes zu erkranken, erhöhen. Forschungsgruppen aus den USA haben nun herausgefunden, dass es keinerlei Zusammenhänge zwischen fettarmen Essen und längerem und gesünderem Leben gibt. Nur Transfette werden als schädlich eingestuft. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.stern.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen