Ausländische Schlankheitsmittel sind lebensgefährlich

vom 31. Juli 2010:

Das Regierungspräsidium Darmstadt warnt vor der Einnahme von Schlankheitsmitteln, die über das Internet gekauft werden. Gerade Pillen aus China oder Indonesien enthalten häufig den Stoff Sibutramin, der verschreibungspflichtig ist und gerade bei Herz-Kreislauf-Patienten ein deutlich erhöhtes Herzinfarkt-Risiko hervorrufe. So können ausländische Schlankheitsmittel im schlimmsten Falle sogar zum Tod führen. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.welt.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen