50 Millionen Amerikaner ernähren sich schlecht

vom 18. September 2010:

Eine Studie hat ergeben, dass 50 Millionen Amerikaner sich falsch ernähren und somit mit körperlichen, sozialen und psychischen Problemen zu kämpfen haben. Wissenschaftler fordern nun öffentliche Maßnahmen für dieses „vermeidbare“ Ernährungsproblem. Sie sehen die Ursache meist in einschneidenden Erlebnissen, wie z.B. Jobverlust. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.focus.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen