3D-Filme können Kopfschmerzen auslösen

vom 02. März 2010:

Es gibt Menschen, bei denen herrscht ein Ungleichgewicht zwischen den beiden Augenmuskeln, womit das Gehirn aber in normalen Situation gut umgehen kann. In 3D-Filmen müssen sich diese Menschen besonders anstrengen, was Kopfschmerzen auslösen kann. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.welt.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen