Schlafmittel sind nicht ungefährlich

vom 03. September 2010:

Schlafmittel als vermeintliche Einschlafhilfe sollten nicht länger als 4 Wochen eingenmommen werden. Auf Dauer gefährden Schlaftabletten den Schlafrythmus und der Schlaf ist auch weniger erholsam. Nach längerer Einnahme sollte die Dosis jedoch schrittweise reduziert werden. Lesen Sie mehr…

Quelle: www.derwesten.de

Weitere News finden Sie unter: www.metabolic-typing.de/mt/news