HAUSTIER112 – Notfall-Benachrichtigungsdienst für Tierhalter

haustier112.de






Tierhalter tragen eine große Verantwortung. Sie sorgen für Nahrung, Auslauf und Zuwendung ihres Lieblings. Doch was passiert, wenn Frauchen oder Herrchen etwas zustößt?

Wer ein Tier hat, sollte für den Notfall vorsorgen und sich die Frage stellen: Was passiert eigentlich mit meinem Tier, wenn ich in einen Unfall verwickelt sein sollte und nicht mehr ansprechbar bin?

In Deutschland landen im Jahr hunderte Tiere im Tierheim, da an sie im Unglücksfall keiner gedacht hat, die Versorgung und Betreuung nicht rechtzeitig geregelt wurde. Nicht wenige treue Vierbeiner sind zuhause bereits wartend verhungert oder verdurstet. Für sie hat keiner gesorgt, sie wurden einfach vergessen.

Der Benachrichtigungsdienst Haustier112 soll Haustierhalter in dieser Problematik unterstützen. Mitgründerin Simoné Debour erklärt den Benachrichtigungsdienst so:
„Sollte mir etwas zustoßen und ich nicht mehr ansprechbar sein, weiß niemand, dass ich Haustierhalterin bin und mein Hund und meine Katzen zu Hause auf mich warten. Durch die Mitgliedskarte oder den Schlüsselanhänger von Haustier112 kann dies nicht passieren, denn durch sie bin ich als Tierhalterin erkennbar und die Feuerwehr wird Haustier112 über meinen Zustand informieren.“

Die Mitarbeiterinnen des 24-Stunden besetzten Call-Centers nehmen den Anruf an und informieren sofort die bei Haustier112 registrierten Vertrauenspersonen des Haustier112-Mitglieds. Das Ersatz-Frauchen oder Ersatz-Herrchen kann sich dann umgehend um die Versorgung des Vierbeiners kümmern.

Nadine Zache, zweite Mitgründerin von Haustier112, erklärt die Notwendigkeit eines Notfall-Benachrichtigungsdienstes für Hundehalter: „Heutzutage gibt es immer mehr Singles und alleinlebende ältere Menschen, die entweder keinen familiären Background haben, oder aber Verwandte, die in einer anderen Stadt leben – alles Situationen, in denen ein geliebtes Tier nicht versorgt werden kann“.

Eine Mitgliedschaft bei Haustier112 kostet monatlich 2 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.haustier112.de oder telefonisch unter 07621-5832 888.